Termine

Mit Freude scheitern

(Oder: Ein anderer Umgang mit Leistungsdruck
und Perfektionismus)

Wir laden zu zwei Selbsterfahrungstagen mit Elementen aus dem Improvisationstheater ein.
Der Wunsch dazu ist aus einer Fortbildung für Leiterinnen und Leiter in unserem Institut entstanden. Die Teilnehmer waren begeistert, Wege zu finden, mit Misserfolgen, Verkrampfung und Rückschlägen umzugehen.

„Ha – das wird ein Spass, wenn ich mich für einen kurzen Moment nicht mehr so verdammt wichtig nehme und mich wie im Sandkasten scheinbar selbstvergessen spielend wieder finde, auf der abenteuerlichen Suche nach dem plötzlich verschwundenen Förmchen.“

Es werden geübt:
Präsent, mutig und offen sein sowie das Verkraften von Rückschlägen.

Voraussetzung:
Spaß daran, sich auszuprobieren und ein kleines Päckchen Gummibärchen, um im Falle des unvermeidlichen Scheiterns den Kursleiter eventuell bestechen zu können.

Ausführliche Informationen finden Sie im Infokasten (oben rechts).